Leistungen von Go next GmbH

Die Firma Go next steht für die Entwicklung einer langfristigen Perspektive für Compliance, Security und das Kontrollumfeld. Dafür betrachten wir nicht nur die technischen Komponenten sondern auch die Prozesse, Organisationsstruktur und die Governance-Richtlinien des Unternehmens.
 
Unser Leistungsportfolio umfasst Beratung, Services, Lösungen und eigene Softwareprodukte in den Bereichen SAP Authorization Managemnt, SAP Govenance Risk and Compliance,  SAP- / ERP-Beratung, SAP Identity Management.

SAP Authorization Management

Das Thema „Zugriffssicherheit für Daten und Anwendungen“ wird heute immer komplexer: Dazu tragen gesetzliche Vorschriften wie der Sarbanes-Oxley-Act, steigende Anforderungen von internen und externen Audits sowie zahlreiche einzuhaltende Validierungsgrundsätze bei. Die kontrollierte Vergabe von SAP-Berechtigungen rückt für Unternehmen aller Branchen deshalb immer mehr in den Fokus. Die Go next GmbH bietet Ihnen hierfür ein umfassendes Dienstleistungsangebot: Rollenbasierte Berechtigungskonzepte in allen SAP-Modulen: Diese stimmen wir genau auf Ihre branchen- spezifischen Unternehmensprozesse ab.
Dabei berücksichtigen wir interne sowie gesetzliche Vorschriften. User- und Berechtigungsmanagement: Wir können für Sie Benutzerstammsätze einrichten und pflegen sowie bestehende Berechtigungskonzepte erweitern. Unser Service beinhaltet außerdem First und Second Level Support sowie vieles mehr. Einführung und Betreuung von Berechtigungs-Tools: Wir analysieren unter anderem Berechtigungskonflikte und kritische Berechtigungen Workshops und Schulungen: Sie profitieren von individuellen Fortbildungen, die wir auf Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter abstimmen. Unsere Berater verfügen über langjährige Erfahrung in nationalen und internationalen Projekten. Gerne unterstützen wir auch Sie in Ihrem SAP-Berechtigungswesen – persönlich und passgenau.

SAP Governance Risk and Compliance

Governance, Risk & Compliance (GRC) bezeichnet die risikobasierte Steuerung eines Unternehmens und die Einhaltung gesetzlicher und vertraglicher Vorgaben. Wir unterstützen Sie dabei, in Ihrem Unternehmen ein passgenaues Risikomanagement zu etablieren, um Sicherheits- und IT-Risiken zu erkennen, bewerten und angemessen behandeln zu können. In Abhängigkeit von der Risikohöhe gilt es dabei unterschiedliche technische oder organisatorische Maßnahmen zur Risikoreduktion zu treffen. Risiken können aber auch durch alternative Prozesse oder Systeme gänzlich vermieden werden oder bis zu einer gewissen Kritikalität akzeptiert werden. Die Basis für Informationssicherheit in jeder Organisation ist die Unterstützung des Managements, das Ressourcen bereitstellt, die Strategie vorgibt und alle Mitarbeiter zur Einhaltung von Security Policies verpflichtet. Wir helfen Ihnen dabei die richtige Strategie zu finden, Policies zu erstellen und ein Information Security Management System (ISMS) zur kontinuierlichen Verbesserung Ihrer Informationssicherheit aufzubauen. Mittels bewährter Regeln und Verfahren sorgen wir für eine fortlaufende Steuerung, Kontrolle und Optimierung der Informationssicherheit in Ihrem Unternehmen. Eng damit verbunden ist IT-Compliance. Mit einem umfassenden Compliance-Check untersuchen wir, welche gesetzlichen und vertraglichen Vorgaben für Sie relevant sind und inwieweit Sie diese erfüllen. Auf der Grundlage einer GAP-Analyse bieten wir Ihnen eine umfassende Übersicht über Ihre IT-Compliance.
Bei der Umsetzung gegebenenfalls erforderlicher Maßnahmen orientieren wir uns an anerkannten Best Practices aus Standards wie ISO 27001 ff., den Grundschutzkatalogen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) oder den Control Objectives for Information and related Technologies (COBIT). Um das richtige, ökonomisch sinnvolle Maß zu finden, gilt es, den individuellen Schutzbedarf Ihrer Daten genau zu bestimmen – schließlich ist zu wenig Sicherheit fahrlässig, zu viel aber wirtschaftlich nicht sinnvoll. Unsere Experten helfen Ihnen und bieten Ihnen zu diesen Fragen kompetente Beratung und passgenaue Unterstützung.

SAP Identity Management

Durch die Vielfalt von SAP-Anwendungen sowie von komplexen und heterogenen IT-Systemlandschaften wird es für die Unternehmen immer schwieriger die Benutzerverwaltung effizient und kostengünstig zu betreiben. Die Software-Lösung SAP Identity Management bietet Ihnen deshalb die Möglichkeit Ihre Benutzer-Stammdaten zentral zu verwalten und die Prozesse zu automatisieren. Ein wichtiger Bestandteil dieser Optimierung ist auch die Definition von Business Profilen, welche die Zuordnung von Berechtigungen über diverse SAP- oder auch non-SAP-Systeme zulässt. Durch die Anbindung der Software-Lösung SAP GRC Access Control wird zudem gewährleistet, dass die unterschiedlichen Compliance Anforderungen (IKS,
SOX, FDA) und Richtlinien hinsichtlich der Benutzeradministration und die Vergabe von SAP-Berechtigungen vollumfänglich eingehalten und gewährleistet sind. In den letzten Jahren wurde seitens SAP zudem die Möglichkeit geschaffen, die Benutzerfreundlichkeit innerhalb des SAP Identity Management weiter zu optimieren und dem Endanwender entsprechende einfache und selbsterklärende Self-Services bereitzustellen. Unsere Berater haben langjährige Erfahrung in der Konzeption sowie in der Implementierung des SAP Identity Management innerhalb komplexer IT-Systemlandschaften. Hierbei helfen wir Ihnen gerne die bestmögliche Lösung für Sie zu finden, damit die zentrale Verwaltung von Benutzeridentitäten effizient und nachhaltig über Jahre hinweg gewährleistet ist.